Willkommen bei der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen

seitenstarter

Die Ortsgruppe Osterhofen präsentiert sich auf diesen Seiten und möchte allen Interessierten und seinen Mitgliedern einen kleinen Überblick über unsere Ortsgruppe sowie den Aufgaben der Wasserwacht verschaffen, sowie über aktuelle Termine und Daten informieren.

Noch ist unser Angebot nicht vollständig - aber wir arbeiten daran.

Bis dahin wünschen wir Euch schon mal viel Spass beim Durchblättern unserer Seiten.

Osterhofener Zeitung vom 28.06.2016 »

Lebensmittel, Waschmittel, Mückenspray für Flutopfer

Fünf Mitglieder der Wasserwacht brachten das Gespendete am Sonntagnachmittag nach Simbach. Die Auswirkungen der Flutkatastrophe konnten die Helfer aus Osterhofen auf ihrem Weg dort hin erkennen: Sie sahen Straßenschäden und weg geschwemmte Fahrradwege sowie eine "matschige Landschaft", in der immer noch der Ausnahmezustand herrscht. Weiter lesen »

Jetzt fürs TEAM BAYERN anmelden »

TEAM BAYERN Jetzt anmelden und im Notfall helfen

Sandsäcke befüllen, damit der Deich hält. Nach einem Unfall geschockte Menschen trösten. Feldbetten aufstellen, damit Opfer eines Feuers ein Dach über dem Kopf haben. Die Hilfe des TEAM BAYERN sieht immer anders aus. Aber sie kommt immer sofort an. BAYERN 3 und das BAYERISCHE ROTE KREUZ machen aus allen bayerischen Freiwilligen eine schlagkräftige Mannschaft für den Notfall: das TEAM BAYERN. Weiter lesen »

Wasserwacht führt Digitalfunk ein

Am Samstagabend fand im Rettungszentrum in Osterhofen die Einführung des Digitalfunks der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen statt. Diese Schulung führte Andreas Otto von der Bundespolizei Deggendorf und zudem Ausbilder der Wasserwacht Ortsgruppe Deggendorf durch. Die elf Teilnehmer mussten im Vorfeld über das Internet eine Online- Schulung absolvieren und eine Prüfung ablegen, bevor sie an dieser Schulung für den Digitalfunk teilnehmen konnten. Die Online- Schulung dauerte rund vier Stunden, auch die Einführung am Gerät nahm diese Stunden in Anspruch. Weiter lesen »

Schwimmabzeichen »

Abnahme Totenkopf (Stundenschwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen dazu die Möglichkeit. Weiter lesen »

Osterhofener Anzeiger vom 19.04.2016 »

„Geballte Einsatzbereitschaft“

Die Vereinsspitze der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen hat am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung in den Mühlhamer Keller eingeladen. 1. Vorsitzender Jochen Seidl konnte dazu viele Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 18.04.2016 »

27183 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

Auf ein einsatzreiches Jahr hat die Wasserwacht Osterhofen am Freitag zurückgeblickt. Zur Jahreshauptversammlung im "Mühlhamer Keller" begrüßte Vorsitzender Jochen Seidl besonders 3. Bürgermeister Kurt Erndl, BRK-Kreisgeschäftsführer Gerhard Gansl, den Vorsitzenden der Kreiswasserwacht, Ludwig Helfrich, Gerhard Wilfling, Technischer Leiter der Kreiswasserwacht, Bereitschaftsleiter Max Angermeier mit Stellvertreter Daniel Schmidkonz und Daniela Kröll vom Jugendrotkreuz (JRK). Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 29.09.2015 »

Elf neue Naturschutzbeauftragte

Elf Teilnehmer aus acht verschiedenen Wasserwachts-Ortsgruppen im Bezirk Niederbayern-Oberpfalz haben am vergangenen Wochenende im Infozentrum Isarmündung eine Fortbildung absolviert. Auf dem Programm stand der zweite Teil des Grundseminars für Gewässer-, Natur- und Umweltschutz (GNU). Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 02.09.2015 »

Mit dem Boot über die Donau-Wellen

So machen die Sommerferien richtig Spaß: Mit großen Gischtfontänen und Wellenschlag durften 37 Ferienkinder aus Osterhofen und Eichendorf am Samstag mit der Wasserwacht in fünf Rettungsbooten über die Donau düsen. Die Ortsgruppen Osterhofen, Eichendorf, Plattling und Hengersberg hatten dazu eingeladen: 16 Bootsführer sowie 16 Wasserretter und 17 Betreuer der vier Wasserwachten waren dafür im Einsatz. Weiter lesen »

Strandfest 2015

Am 27.06.2015 fand unser traditionelles Strandfest an der Mühlhamer Schleife beim Mühlhamer Keller statt.

Die Wetterprognosen ließen nichts Gutes verheißen, aber wir hatten ab ca. 15:30 Uhr doch ein sehr schönes Wetter und es wurde ein schönes Fest.

Wir hatten auch Besuch von Marco & Erwin Kaupa sowie Andreas Glück (Luftbilder Osterhofen und Umgebung), welche ein paar Bilder und Videos aus der Luft mit Ihren "Quadrocoptern" machten. Die einzelnen Videoaufnahmen hat Marco Kaupa zu einem kurzen Video zusammengefasst, welches Ihr nun betrachten könnt.

Plattlinger Zeitung vom 07.04.2015 »

"Schee frisch is scho"

Mittlerweile ist das Karfreitagsschwimmen der Wasserwacht-Ortsgruppe Plattling eine feste Einrichtung geworden. Und so organisierten die Plattlinger Wasserwachtler auch heuer wieder die Tour von Ettling nach Niederpöring. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 24.02.2015 »

Hurra, hier lernen Kinder schwimmen

Einfach reinspringen ins Wasser und losschwimmen: Das können die Kinder aus dem Schwimmkurs der Wasserwacht Osterhofen spätestens zum Ende der Hallenbadsaison. Heuer mehr denn je: An die 120 Kinder belegen zehn Kurse, bilanziert Christian Scheibel, der seit 31 Jahren Kurse gibt. Das sind an die 25 mehr als im Vorjahr. Weiter lesen »

Nissan Navara D40 »

Einsatzfahrzeug 98/1

Dieses, durch die Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen durch 100 % Spendengelder finanzierte Fahrzeug, ist ein Fahrzeug für Erkundungsfahrten bei Katastropheneinsätzen, zur Unterstützung der Schnelleinsatzgruppe sowie als Zugfahrzeug für das Motorrettungsboot 99/1 im Einsatzbereich der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 25.07.2014 »

Tolles Wochenende im Zeltlager

Osterhofen/Hengersberg. Ein Wochenend-Zeltlager haben 40 Kinder und Jugendliche der Jugendwasserwachtsgruppen aus Osterhofen und Hengersberg zusammen mit ihren Betreuern bei Waging am See aufgebaut. Weiter lesen »

Wasserwacht online vom 19.04.2014 »

11 neue Wasserretter ausgebildet

Ein Wasserretter wird für gewöhnlich da eingesetzt wo es für einen normalen Rettungsschwimmer nicht mehr möglich ist. Hierzu zählt unter anderem der Einsatz im Hochwasser sowie schnell fließenden Gewässern. Die Ausbildungsinhalte sind Hypothermie, Herz-Lungen-Wiederbelebung für Erwachsene, Kinder und Säuglinge, Tauchunfälle, Ertrinkungsunfälle und praktische Übungseinheiten aus dem Wasserrettungsdienst. Ein bestandener Sanitätskurs und das deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Wasserretter. Weiter lesen »

Wasserwacht online vom 10.04.2014 »

13 neue Einsatzleiter Wasserrettung für den Wasserwacht Bezirksverband Niederbayern Oberpfalz

Am vergangenen Wochenende vom 04.04.2014 bis zum 06.04.2014 fanden sich 13 Wasserwachtler aus dem WW-Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz in Kirchdorf am Inn ein, um dort den Lehrgang zum Einsatzleiter Wasserrettung zu absolvieren. Neben theoretischem Unterricht und praxisbezogenen Übungen mussten sich die Teilnehmer schriftlichen und praktischen Prüfungen stellen. Weiter lesen »

Suche

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Neues auf der Website

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

zum Gästebuch

Gästebuch

Meldestufen des HND Bayern



Hochwassernachrichtendienst Bayern