Wasserwacht führt Digitalfunk ein

Am Samstagabend fand im Rettungszentrum in Osterhofen die Einführung des Digitalfunks der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen statt. Diese Schulung führte Andreas Otto von der Bundespolizei Deggendorf und zudem Ausbilder der Wasserwacht Ortsgruppe Deggendorf durch. Die elf Teilnehmer mussten im Vorfeld über das Internet eine Online- Schulung absolvieren und eine Prüfung ablegen, bevor sie an dieser Schulung für den Digitalfunk teilnehmen konnten. Die Online- Schulung dauerte rund vier Stunden, auch die Einführung am Gerät nahm diese Stunden in Anspruch. Weiter lesen »

Einsatzfahrzeug 91/1

Dieses, durch die Wasserwacht Bayern beschaffte Fahrzeug, ist das Einsatzfahrzeug der Schnelleinsatzgruppe. Im Heck werden alle Gerätschaften, welche bei einem Einsatz am oder auf dem Wasser benötigt werden, verstaut. Zugleich wird das Fahrzeug als Zugfahrzeug für den Hochwasserrettungszug und für das Rettungsboot "Donau 43/1" genutzt. Weiter lesen »

Nissan Navara D40 »

Einsatzfahrzeug 92/1

Dieses, durch die Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen durch 100 % Spendengelder finanzierte Fahrzeug, ist ein Fahrzeug für Erkundungsfahrten bei Katastropheneinsätzen, zur Unterstützung der Schnelleinsatzgruppe sowie als Zugfahrzeug für das Motorrettungsboot 99/1 im Einsatzbereich der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen. Weiter lesen »

Rettungsboot 99/1

Der Einsatz von Motorrettungsbooten zur Wasserrettung gehört heute zum Alltag einer jeden Wasserrettungsstation oder Wasserrettungswache. Die Bootsführer mit ihrer Besatzung können somit jederzeit bei Hilfeleistungen oder Notfällen schnell vor Ort sein. Weiter lesen »

Anhänger für Flachwasserboote (WRH FlaWaBo)

Im Rahmen von Hochwassereinsätzen im Katastrophenfall hat sich gezeigt, dass umfangreichere und länger andauernde Aufgaben von der Wasserwacht zu erfüllen sind. Folgende Aufgaben müssen bei solchen Katastrophenfällen durchgeführt bzw. über einen längeren Einsatzzeitraum sichergestellt werden Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 19.09.2014 »

Kraftpaket mit 190 PS für die Wasserwacht

Er ist rot-weiß lackiert, mit allen nötigen Funktionen ausgestattet und mit 190 PS ein echtes Kraftpaket: Der neue Nissan Navarra hat alles, was die Wasserwacht Osterhofen bei ihren Einsätzen benötigt. Die Finanzierung des etwa 50000 Euro teueren Zugfahrzeugs erfolgte komplett über Spenden, wobei allein der Chemiekonzern BASF 30000 Euro beisteuerte. Auch der Hornbach-Baumarkt zeigte sich spendabel und gab 5000 Euro dazu. Der Rest der Summe kam meist wieder von den gleichen Sponsoren, die die Wasserwacht bereits 2013 beim Kauf ihres neuen Rettungsbootes finanziell unterstützt hatten. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 24.06.2013 »

Ja, des Boot brauchts wirklich

Osterhofen. Die Flutkatastrophe hat gezeigt, wie wichtig vernünftige technische Ausrüstung für die Einsatzkräfte ist. Die Fluten noch vor Augen, habe die Wasserwacht Osterhofen überlegt, ob es angebracht sei, die Weihe des neuen Motorrettungsbootes "Josef" jetzt abzuhalten: Dies sagte 1. Vorsitzender Jochen Seidl nachdenklich zu Beginn der... Weiter lesen »

Schnellere Hilfeleistung durch kürzere Kommunikationswege »

Sprechfunkausbildung für den Binnenschiffahrtsfunk bei der Wasserwacht

Die Wasserwachten im Landkreis Deggendorf bereiten sich auf die kommende Saison vor. Dazu stehen zwei neue Bugklappenmotorrettungsboote in Deggendorf und Osterhofen zur Verfügung. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 16.05.2012 »

Das neue Rettungsboot heißt "Josef"

Jahrelang hatte sich die Vorstandschaft der Wasserwacht Osterhofen darum bemüht, jetzt ist das neue Rettungsboot endlich da. Das 5,50 Meter lange Boot vom Typ AL (Aluminium) MRB (Motorrettungsboot) 550 BK (Bugklappe) wurde auf den Namen "Josef" getauft - eine Reminiszenz an den ehemaligen Wasserwachtsvorsitzenden Sepp Erndl. Weiter lesen »

Osterhofener Zeitung vom 10.02.2012 »

10 000 Euro für Radar und Licht fehlen noch

Von der Isarmündung bis Hofkirchen und im Notfall auch darüber hinaus reicht das Einsatzgebiet der Wasserwacht Osterhofen, die damit einen der längsten Donauabschnitte sichern muss. Diese Aufgabe erfüllen die Männer um ihren Vorsitzenden Jochen Seidl mit einem 30 Jahre alten Motorboot, das von Technik und Ausstattung her längst nicht mehr den Standards des Wasserrettungsdienstes entspricht. Weiter lesen »

Suche

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Neues auf der Website

  • 17.01.2017
    Neuer Artikel: Mutig strampeln und kräftig spritzen
    zum Schwimmkurs...
  • 16.01.2017
    Neuer Artikel: Eisrettung mittels Schubboot
    zu Über Uns...
  • 29.06.2016
    Neuer Artikel: Wasserwacht überbrachte Spenden
    zu den News...
  • 28.06.2016
    Neuer Artikel: Lebensmittel, Waschmittel, Mückenspray für Flutopfer
    zu den News...
  • 19.04.2016
    Neuer Artikel: „Geballte Einsatzbereitschaft“
    zu Über Uns...

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »

nur schwimmen ist schöner

Nur Schwimmen ist schöner