Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 05.04.2013

Die Spuren der "Zivilisation"

Müllteppich in der Alten Donau

 - An der Flutbrücke der Alten Donau bei Arbing staut sich der Müll aus dem Herzogbach. - Foto: Schiller
An der Flutbrücke der Alten Donau bei Arbing staut sich der Müll aus dem Herzogbach. - Foto: Schiller

Osterhofen/Arbing. Zivilisiert nennt man Menschen, die sich zu benehmen wissen und auf ihre Umwelt achten. Dass Zivilisation auch negative Auswirkungen haben kann, ist derzeit gut an der Flutbrücke über die alte Donau bei Arbing zu sehen: Hier hat sich ein wahrer Treibgut-Teppich mit Zivilisationsmüll wie leeren Flaschen, Plastikkanistern, kaputten Bällen, Styropor und hunderten von Schnupftabakdosen der Marke "Gletscher Prise" angestaut.

Bauamtsleiter Christian Moosbauer platzt der Kragen, wenn er sieht, was die Bürger alles in den Herzogbach werfen. "Die Vermüllung ist eine Sauerei und regelmäßig Anlass für Anwohnerbeschwerden", berichtet er. Dabei werde ein Großteil der Abfälle bereits vom Grobrechen auf Höhe Stadthalle abgefischt.

Auch für Hermann Waas vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf ist der Müllteppich bei Arbing ein "altes, leidiges Thema". Da die Alte Donau wesentlich breiter als die Flutbrücke sei, bilde sich dort ein hydraulisches Kehrwasser, in dem die Abfälle solange kreiseln, bis sie sich zu einer immer größeren Fläche verdichten.

Die Unterhaltspflicht für diesen Bereich liege beim Wasserwirtschaftsamt. Da es sich jedoch überwiegend um, laut Waas, "urbanen Müll" handelt, habe man mit der Stadt Osterhofen eine Vereinbarung getroffen: "Wir räumen den Dreck raus, der städtische Bauhof karrt ihn weg!" Dies passiert in dem Fall schneller, als man vermutet hätte: Bereits heute Vormittag soll Flussmeister Franz Singula mit seinem Bagger anrücken. - sch

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 05.04.2013

Suche

Schwimmkurse 2020/2021

Die Freibad-Saison neigt sich dem Ende und die Hallenbad-Saison steht kurz bevor.
Da bei der WW-Osterhofen die Hallenbad-Saison auch die Schwimmkurs-Saison ist, könnt Ihr Euch oder Eure Kinder wieder zu den Schwimmkursen hier anmelden.

Wenn Ihr mehr über unsere Schwimmkurse erfahren wollen, dann schaut Euch folgenden Artikel an.
Schwimmkurse der Wasserwacht Osterhofen

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Baderegeln

Baderegeln sind Verhaltensgrundsätze, die Wasserrettungsorganisationen Badenden zu ihrer eigenen Sicherheit und derer Dritter vorgeben. Weiter lesen »

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »