Schriftgröße

Donau-Anzeiger vom 05.07.2011
Bootsfahrten sorgten beim Strandfest der Wasserwacht bei kleinen Besuchern für viel Spaß

Kinder ließen sich Wind um die Nasen wehen

Strandfest der Wasserwacht Osterhofen

Mühlham. (mk) Die Nasen hart am Wind hatten zahlreiche Kinder beim traditionellen Strandfest der Wasserwacht Osterhofen am Samstag. Fahrten mit dem Rettungsboot sind von jeher der Renner bei den Nachwuchsmatrosen.

„Viele sind so zur Wasserwacht gekommen“, wusste erster Vorsitzender Jochen Seidl schmunzelnd zu berichten. Am Anlegesteg beim „Mühlhamer Keller“ warteten die Kinder geduldig, bis sie an der Reihe waren. Routiniert lenkten die erfahrenen Skipper ihre Boote mit den kleinen Passagieren rund um die Mühlhamer Schleife. Bei Wind und Wellen machten die Fahrten den Kindern doppelt soviel Spaß. Sicherheit genießt bei der Wasserwacht oberste Priorität, und ausgebildete Rettungsschwimmer waren stets an Bord. Witterungsbedingt musste das Fackelschwimmen am späteren Abend entfallen.

Auch an Land war bestens für die kleinen und großen Gäste gesorgt. Rosa Zauner sorgte mit ihrer Spiel- und Kreativschmiede „Spielerlei“ für die Kinderanimation. Es wurde nach Herzenslust gebastelt, geschminkt und gespielt. Auch auf das Grillen verstehen sich die Wasserwachtler. Im Zelt und im Freien konnten sich die Besucher köstliche Schmankerln schmecken lassen. An einem Stand konnte man sich mit Brezen und Käse eindecken. Ebenso gab es feine Kuchen und sehr guten Kaffee. Bürgermeisterin Liane Sedlmeier schaute auf eine Brotzeit beim Strandfest vorbei.

Besonders freute sich Jochen Seidl über den Zulauf der örtlichen Bevölkerung. Die Bewohner der Dörfer an der Donau zählen zum Stammpublikum der Strandfeste und lassen sich auch von schlechterem Wetter nicht vom Besuch abhalten. Der Erlös der Veranstaltung wird für die Arbeit der Wasserwacht verwendet und dient so der Sicherheit auf dem Wasser, die allen Bürgern zugutekommt.

Abordnungen der Wasserwachten Eichendorf und Niederalteich, sowie der Freiwilligen Feuerwehr Nesselbach kamen mit ihren eigenen Booten zum Strandfest.

Artikel aus Donau-Anzeiger vom 05.07.2011.

Suche

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »