Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 02.09.2015

Mit dem Boot über die Donau-Wellen

Mit fünf Booten auf der Donau unterwegs – Vier Wasserwacht-Gruppen betreuten 37 Ferienkinder

 - Über das Wasser flitzen und für große Wellen sorgen: Bei den Bootsfahrten hatten nicht nur die Ferienkinder, sondern auch die Bootsführer richtig Spaß. - Fotos: Wirler
Über das Wasser flitzen und für große Wellen sorgen: Bei den Bootsfahrten hatten nicht nur die Ferienkinder, sondern auch die Bootsführer richtig Spaß. - Fotos: Wirler

Osterhofen/Loh. So machen die Sommerferien richtig Spaß: Mit großen Gischtfontänen und Wellenschlag durften 37 Ferienkinder aus Osterhofen und Eichendorf am Samstag mit der Wasserwacht in fünf Rettungsbooten über die Donau düsen. Die Ortsgruppen Osterhofen, Eichendorf, Plattling und Hengersberg hatten dazu eingeladen: 16 Bootsführer sowie 16 Wasserretter und 17 Betreuer der vier Wasserwachten waren dafür im Einsatz.

Für sie waren die Kommentare der Kinder das höchste Lob: "Das über die Wellen springen war super", war zu hören und "Hurra, wir dürfen mehr als einmal fahren" bis hin zu den ganz Erfahrenen des Samstags: "Boah, ich bin schon sieben mal gefahren".

Die Mitglieder der Wasserwacht boten den Ferienkindern ein Rundum-Paket: Mit dem Bus ging es von der Dreifachturnhalle in Osterhofen nach Loh bei Ottach, wo die Boote bereits am Donauufer lagen. Zuerst aber wiesen die Wasserwachtler die Kinder kurz in das richtige Verhalten beim Ein- und Aussteigen, auf dem Boot und am Ufer ein. Erst wenn die Schwimmwesten angelegt waren, durften die Kinder mit den Booten über die Donau flitzten. Und sogar mal selbst ans Steuer – ein weiterer Höhepunkt des Ferienprogramms.

 - Sicherheit geht vor: Alle Kinder mussten Rettungswesten tragen.
Sicherheit geht vor: Alle Kinder mussten Rettungswesten tragen.

Außerdem waren am Samstag mehrere Jetski-Fahrer auf der Donau unterwegs – und die hatten mit den hohen Wellen der Rettungsboote ihren Spaß und nutzten diese für waghalsige Figuren. Ganz zum Vergnügen der Kinder, die ihnen gebannt zuschauten.

Wasser macht hungrig: Mittags wurden die Kinder mit frisch gegrillten Bratwurstsemmeln und kalten Getränken versorgt, nachmittags gab es sogar Kuchen. Zwischendurch bestand die Möglichkeit, sich mit einer Kübelspritze abzukühlen. Und auch in der Knotenkunde konnten sich die Nachwuchs-Bootfahrer üben: Sie durften Palstek, Webleinstek und Co. an einem Übungsbrett versuchen.

Am Schluss waren die Kinder von den Eindrücken am Wasser überwältigt: "Das war bis jetzt der schönste Ferienspaß" war da ebenso zu hören wie "Danke für den schönen Tag". Und viele stellten gleich mal fest, dass sie nächstes Jahr wieder bei der Donaufahrt mit der Wasserwacht dabei sein wollen. - gs

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 02.09.2015

Suche

Schwimmkurse für 2019/2020 sind ausgebucht

Die Schwimmkurse für die Saison 2019/2020 sind komplett ausgebucht.

Die nächsten Kurse finden wieder in der Hallenbadsaison 2020/2021 statt.

Die Ausschreibung für die neue Saison geben wir zeitnah bekannt.

Wenn Ihr mehr über unsere Schwimmkurse erfahren wollen, dann schaut Euch folgenden Artikel an.
Schwimmkurse der Wasserwacht Osterhofen

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »