Schriftgröße

Wasserwacht überbrachte Spenden

Osterhofener Anzeiger vom 28.06.2016

 - (v.l.) Peter Wagner, Karsten Wirler, Danny Kemp „Team Bayern Einsatzleiter“, Thomas Rohrmoser, Magdalena Jakob und Andreas Stumpf
(v.l.) Peter Wagner, Karsten Wirler, Danny Kemp „Team Bayern Einsatzleiter“, Thomas Rohrmoser, Magdalena Jakob und Andreas Stumpf

Osterhofen/Simbach am Inn. (oa) Kürzlich hat die Wasserwacht Osterhofen einen Spendenaufruf für die Hochwasseropfer in Simbach am Inn gestartet (wir berichteten). Zahlreiche Bürger kamen der Bitte gerne nach und lieferten die dringend benötigten Sachspenden. Am Sonntag fuhren die Mitglieder der Wasserwacht nach Simbach. Auf dem Weg, beziehungsweise kurz vor Simbach, konnte man die Schäden an den Straßen noch deutlich erkennen, wie der 2. Vorsitzende Karsten Wirler berichtete. Die gespendeten Waren wurden an einzelnen Stationen des Bauhofs abgeladen. „Kaum waren die Wäscheständer am richtigen Platz, wurde umgehend schon einer von einem Flutopfer in Beschlag genommen. Die gelieferten Wasserkocher und Radios blieben auch nicht lange an Ort und Stelle, denn auch hier wurden etwa fünf Minuten nach dem Abladen die ersten benötigt und dankbar angenommen,“ erzählte Wirler. „Alle Einsatzkräfte und Organisation waren während des Unwetters in der Nacht zuvor beschäftigt, im Minutentakt die Pegel des Simbach und des Inn zu prüfen. Auch wurden die Kräfte mobilisiert und in Alarmbereitschaft versetzt, da der Abgang von Muren sehr leicht passiert.

Die Anzahl der Helfer geht bereits zurück, es würden aber immer noch welche benötigt, so Karsten Wirler. Wer helfen will, kann eine Mail (info@teambayern.info) an das Team Bayern senden, mit den wichtigsten Informationen, und dann nach Simbach zum Bauhof fahren. Dort wird man dann dementsprechend eingeteilt und „Helfer-Taxis“ bringen die Helfer dann an den Einsatzort. Unser Bild zeigt (v.l.) Peter Wagner, Karsten Wirler, Danny Kemp „Team Bayern Einsatzleiter“, Thomas Rohrmoser, Magdalena Jakob und Andreas Stumpf.

Artikel aus Osterhofener Anzeiger vom 28.06.2016

Suche

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Neues auf der Website

  • 17.01.2017
    Neuer Artikel: Mutig strampeln und kräftig spritzen
    zum Schwimmkurs...
  • 16.01.2017
    Neuer Artikel: Eisrettung mittels Schubboot
    zu Über Uns...
  • 29.06.2016
    Neuer Artikel: Wasserwacht überbrachte Spenden
    zu den News...
  • 28.06.2016
    Neuer Artikel: Lebensmittel, Waschmittel, Mückenspray für Flutopfer
    zu den News...
  • 19.04.2016
    Neuer Artikel: „Geballte Einsatzbereitschaft“
    zu Über Uns...

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »

zum Gästebuch

Gästebuch

nur schwimmen ist schöner

Nur Schwimmen ist schöner