Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 18.07.2012

Wenn rettende Engel feiern, lacht die Sonne vom Himmel

Strandfest der Wasserwacht fand im Biergarten statt

 - Das neue Rettungsboot der Wasserwacht Osterhofen hat beim Strandfest in Mühlham so richtig Fahrt aufgenommen. Führen werden es bei Einsätzen Rudi Weileder (2.v.r.) und Peter Wagner.  - Foto: Schweiger
Das neue Rettungsboot der Wasserwacht Osterhofen hat beim Strandfest in Mühlham so richtig Fahrt aufgenommen. Führen werden es bei Einsätzen Rudi Weileder (2.v.r.) und Peter Wagner. - Foto: Schweiger

Mühlham. Wasserwacht-Schriftführer Karsten Wirler hat in der Nacht zum Samstag als Zeltwache am Donauufer aufgepasst, dass ungebetene Nachtgäste ihre Finger von fremden Eigentum lassen. Als er frühmorgens aus seinem Schlafsack kroch und die dunklen Regenwolken am Himmel erblickte, war er sich sicher: "Das wird nichts mit unserem Strandfest!" Doch er sollte sich irren: Mit dem letzten Regenschauer am Nachmittag kam die Sonne zum Vorschein und auch die so sehnsüchtig erwarteten Gäste trafen im schattigen Biergarten des Mühlhamer Kellers ein. Binnen einer Stunde hatten sich die zwei Zelte gut gefüllt und den morgendlichen Frust vergessen lassen.

Das traditionsreiche Sommerfest übt seit jeher eine große Anziehungskraft auf Städter und Landleute aus. "Es ist ein Fest, dass wir alle mögen", ließ ein Gast verlauten und schaute dem neuen Rettungsboot "Donau 43/1 Josef" nach, das soeben vom neu geschaffenen Anlegesteg der Flussmitte zusteuert. Die Bootsfahrten auf der Donau stromaufwärts bis Aicha oder stromabwärts bis zur früheren Ruckasinger Fähranlegestelle sind für mit Schwimmwesten versehene Kinder der Renner des Tages. Damit der Ansturm bewältigt werden kann, unterstützen die Wasserwachtgruppen aus Metten und Eichendorf mit ihren Booten die befreundeten Rettungskräfte.

Getestet auf seine Wassertauglichkeit hat das von Rudi Weileder gesteuerte Fahrzeug der frühere Kreisvorsitzende Reinhold Leuschner im Beisein von Osterhofens Vorsitzendem Jochen Seidl. Sein Urteil nach der Fahrt: "Feuertaufe bestanden!" Und Seidl ergänzt: Nach Komplettierung der Technik wird das Boot im Herbst mit einer Einweihungsfeier offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Die Bootsfahrten sind nur ein Bestandteil des Strandfestes. Gute Bewirtung, Hüpfburg, Basteln und Malen gehören ebenso dazu, wie das nächtliche Fackelschwimmen über einen Kilometer aus Richtung Aicha bis zum hell erleuchteten Festplatz. Als Ehrengäste begrüßte Vorsitzender Seidl besonders die Bürgermeister Liane Sedlmeier, Thomas Etschmann und Franz Groh, Stadtrat Robert Kröll, Ludwig Helfrich von der Kreiswasserwacht, die befreundeten WW Metten und Eichendorf sowie das Jugendrotkreuz Osterhofen, dass die Kinderbetreuung übernahm. - as

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 18.07.2012

Suche

Schwimmkurse

Anmeldungen für Kinder Schwimmkurse

Die Anmeldung für die Schwimmkurs-Saison 2022/2023 am 3. Juli 2022 ab 10:00 Uhr ist bereits abgeschlossen. Wir können keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen.

Bitte beachten Sie die neuen Voraussetzungen für Kinder Schwimmkurse und die Möglichkeit an einem Wassergewöhnungskurs teilzunehmen. Weitere Infos zu Schwimmkursen gibt es hier

Als Hilfestellung für die Eltern wurde von der Wasserwacht Bayern eine Broschüre "Selfmade Schwimmkurs" entwickelt, in der Übungen zur Wassergewöhnung, zur Arm- und Beinbewegung beschrieben sind. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Anmeldungen für Erwachsenen Schwimmkurs

Dieses Jahr findet wieder ein Schwimmkurs für Erwachsene statt. Anmeldungen werden ab sofort bei Christian Scheibel unter 09932 / 3133 angenommen. Bitte beachten, dass eine Anmeldung zum Kinderschwimmkurs unter dieser Telefonnummer nicht möglich ist.

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Baderegeln

Baderegeln sind Verhaltensgrundsätze, die Wasserrettungsorganisationen Badenden zu ihrer eigenen Sicherheit und derer Dritter vorgeben. Weiter lesen »

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden